Zurück in die Lieblingsjeans – definierte Beine, knackiger Po

Folie2admin |

NACH DEM BABY IST VOR DER ALTEN HOSE :-)

Lange genug hast du auf sie verzichtet – mit diesen effektiven Übungen kommst du schneller wieder in die Lieblingsjeans, versprochen! Schließlich musstest du lange genug auf sie verzichten… 

Komme in die Seitenlage. Den unteren Arm stellst du auf, mit dem Ellenbogen unter der Schulter. Schulter und Hüftgelenk werden über dem Hüftgelenk positioniert, beide Beine sind angewinkelt. Hebe das obere Bein und ziehe die Zehenspitzen zum Körper (Fuß geflext), atme hier ein und schiebe mit der kommenden Ausatmung dein Bein in die Streckung, als würdest du gegen einen Wiederstand arbeiten.

5-10 Wiederholungen, langsam steigern.

Foto am 29.12.15 um 10.56 #2 Foto am 29.12.15 um 10.56 #3 Foto am 29.12.15 um 10.57

Noch intensiver wird diese Übung, wenn du das gestreckte Bein im Anschluss noch einige Male langsam hebst und senkst – ohne abzusetzen, versteht sich 😉

Für das Finale halte dein Bein gehoben und zeichne langsam kleine Kreise die im Hüftgelenk beginnen – stell dir vor, du zeichnest mit der Fußspitze in die Luft –

Danach die Richtung wechseln. 5-10 Kreise pro Richtung.

TIPP: Deine untere Schulter bleibt gut fixiert, achte darauf, nicht einzusinken und halte den Abstand zwischen Schulter und Ohr. Die obere Schulter zieht leicht zurück, sodass dein Brustkorb schön geöffnet wird. Bei allen Übungen sollte der Oberkörper von der Hüfte aufwärts komplett ruhig bleiben, ansonsten verkleinere den Bewegungsumfang und steigere dich langsam.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply