BEAUTY-REVIEW: LANOLIN-EGGWHITE-SOAP

12887400_10154233016146412_1543182929_oadmin |

Zeit für ein schwedisches Beauty-Geheimnis!

Hanne: Zum Ende der Schwangerschaft war meine Haut gut wie nie, ich hab mich richtig wohl gefühlt. Danke noch mal an mein Baby für diesen Traum-Teint! Doch nach der Entbindung ging`s bergab. Natürlich lag das in erster Linie an den Hormonen und dem fehlenden Schlaf, doch der Hautstress machte mir auch deutlich: Ich will eine neue Pflege. Simpel, natürlich, effektiv. Vielleicht eine Seife?

Es dauerte nicht lange, bis die „Lanolin Eggwhite Soap“, auf Schwedisch „Lanolin-Agg-Tval“, in meinem Warenkörbchen landete. Warum? Eine Seife ist irgendwie ursprünglich. Pur. Nostalgisch. Und diese auch noch ganz besonders, denn die „Lanolin Eggwhite Soap“ kommt aus Schweden und ist sogar offizieller Lieferant des schwedischen Königshauses. Seit 1909 gibt es das Familienunternehmen Victoria Scandinavian Soap, das Rezept für die Eiweiß-Seife ist angelehnt an ein traditionelles Schönheitsrezept, dem die Schwedinnen angeblich schon seit Jahrhunderten ihren Traum-Teint verdanken. Und wer möchte nicht wie eine schöne Schwedin aussehen?

Wiederentdeckt haben das Seifenstück lustigerweise koreanische Beauty-Bloggerinnen, die sich vor Begeisterung im Netz überschlugen – man würde mit einem besonderen Glow, klarer Haut und kleineren Poren belohnt. Und koreanische Beauty-Bloggerinnen wissen, was angesagt ist!

Viele Beauty-Bloggerinnen schreiben: „This soap rocks!“

Aussehen/Anmutung
Das Seifenstück (oder mehrere Seifenstücke, ich habe die 6er-Packung bestellt) kommt schlicht in Creme daher und mit nostalgischem Prägedruck. Ganz simpel in einer wunderschönen Pappschachtel wie aus einer anderen Zeit.

Pflege/ Duft
Die Eiweiss-Gesichtsseife beinhaltet Lanolin und Rosenwasser, der Duft soll an Damaszener Rosen erinnern, für mich kommt er pudrig daher und ja, auch hier muss ich wieder das Wort benutzen: nostalgisch. Die Seife wird nicht nur zur Gesichtsreinigung empfohlen, sondern der Schaum kann auch als Gesichtsmaske angewendet werden. Praktisch!

Warum ein Mami-Test?
Da könnte man vor Glücksgefühlen gerade platzen und lächelt in jede Kamera, den neuen Erdenbürger stolz im Arm – und doch offenbart der genauere Blick auf die geknipsten Bilder Augenringe, Hautunreinheiten, Rötungen und sonstige Stresszeichen. Nein, das trägt wirklich nicht zum Wohlgefühl bei. Besonders fies: Aufgrund der neuen Lebenssituation hat man nicht viel Zeit, sich mit neuen Pflegeprodukten zu beschäftigen. Als frischgebackene Mami müssen Teint-Helferlein mit guten Inhaltsstoffen punkten, einfach in der Anwendung sein und schnell Resultate bringen.

Mein Fazit
Ich benutze die Seife erst seit wenigen Tagen, aber bin bislang sehr zufrieden. Nachdem ich alles versucht hatte: Gar keine Pflege, besonders viel Pflege, Peelings, Gesichtstonics und nichts geholfen hat, überzeugt der schwedische Schaumschläger. Ich habe das Gefühl, dass die „Lanolin-Eggwhite-Soap“ meine Haut wirklich porentief reinigt und trotzdem nicht zu sehr austrocknet. Sie tut etwas, ohne zu viel zu tun. Genau, was meine Haut gerade braucht. Neue Rötungen oder Unreinheiten sind bislang ausgeblieben. Danach ist eine gut verträgliche Creme allerdings Pflicht. Könnte mir aber vorstellen, dass dies bei öligerem Teint oder im Sommer vielleicht auch nicht nötig wäre. Kleine Hubbel unter der Haut sind verschwunden, die Poren wirken tatsächlich kleiner. Eines sollte man allerdings nicht versuchen: Augen-Make-up mit der „Lanolin-Eggwhite-Soap“ entfernen. Der Augenbereich sollte sowieso ausgespart werden, die Seife hat da nichts verloren!

Ich träume schon davon, im Sommer mit fast nichts als einer Seife im Beauty-Gepäck zu verreisen… wäre das herrlich!

Mal sehen, was der Langzeit-Test bringt, momentan setze ich alle Hoffnung darauf, dass die Seife meine Haut wieder auf Prä-Entbindungsverfassung bringt. Ich schäume weiter!

FullSizeRender[7]

 

Erwerben kann man die Lanolin-Eggwhite-Soap beispielsweise hier: Lanolin-Eggwhite-Soap , ein Seifenstück (50g) kostet ca. 5 Euro

Das Kleingedruckte: Ich habe die Lanolin-Eggwhite-Soap von Victoria Scandinavian Soap selbst bezahlt und aufgrund eigener Recherchen im Netz erworben

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply