STRAFF RICHTUNG WOCHENENDE – MIT EINER PILATES-BREZEL!

DSC_0100admin |

Pilates für Taille und Beine, 1 Workout, 2 Zonen trainiert.

„Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.“ Ein tolles Zitat von Lucius Annaeus Seneca. In diesem Fall sind wir uns jedoch keiner Schuld bewusst, denn besser kann man seine Zeit kaum nutzen als mit Melanies berühmt berüchtigter Brezel-Pilates-Übung…

Auf die Matte setzen, beide Beine im rechten Winkel auf eine Seite ziehen und die Hände vor dem Körper absetzen. Brustbein und Scheitel zur Decke schieben.

DSC_0101

DSC_0100

 

 

 

 

 

 

Nun das hintere Beine leicht vom Boden lösen und langsam wieder senken.

 

Diese Übung mit dem charmanten Namen Brezel hat es in sich, wer durchhält wird  mit tollen Beinen und schlanker Taille belohnt!

 

Wenn diese Variante  zu schwierig sein sollte oder du Schmerzen in der Hüfte haben solltest, wandere mit den Händen mehr zur Seite z.B. Beine rechts – Hände nach links bewegen.

 

DSC_0096    DSC_0095

 

 

 

 

 

Komme auf den Unterarm und strecke das untere Bein aus, oberes Bein angewinkelt davor abstellen. Ziehe die Zehenspitzen heran und führe das Bein langsam auf und ab.

8 x hoch und tief, wenn möglich zwischendrin nicht komplett absetzen.

 

DSC_0099

Bein oben halten, Zehenspitzen zeigen weg vom Körper und kleine Kreise in der Luft zeichnen.

5-10 Kreise in jede Richtung

 

DSC_0092   DSC_0091

 

 

 

 

 

Beide Beine beugen und vom Boden lösen, Zehenspitzen berühren sich die ganze Zeit. Oberes Bein langsam öffnen und schließen.

 

Versuche deine Rippen zur Decke zu ziehen und bewusst viel Abstand zwischen unterer Schulter und Ohr zu belassen, damit vermeidest du Schmerzen im Schultergelenk.

 

Andere Seite:

DSC_0089    DSC_0087

 

 

 

 

 

DSC_0082     DSC_0085

 

 

 

 

 

DSC_0079    DSC_0078

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply